12 Gratis-Lektionen:

Wie Sie es schaffen, dass Ihre Webseite verkauft.

Teil 1 von 12

Sie brauchen eine effektive Landing-Page!

Autor: Dirk-Michael Lambert von Lambert Akademie GmbH


Mehr Artikel zu Internet-Marketing  |  Marketing-Tips & Motivation

 

Herzlich Willkommen zu unserer ersten von 12 Gratis-Lektionen zu dem Thema:
 

Wie gestalten Sie Ihre Webseite so,
dass sie 24 Stunden am Tag

Neukunden
produziert und Umsatz macht?
 

In den nächsten 10 Wochen erhalten Sie von mir 12 einfach umsetzbare Impulse, die Ihnen helfen, Ihre online-Strategie effektiver zu gestalten und dadurch mehr Besucher in zahlende Kunden zu wandeln.

Vielleicht fragen Sie sich: "Funktioniert Internet-Marketing überhaupt?", "Kann ich durch Werbung im Internet tatsächlich Neukunden, Aufträge und Umsatz gewinnen?"

 

500 Milliarden Euro Umsatz werden allein in Deutschland pro Jahr gemacht!


Zu behaupten, dass Internet-Marketing nicht funktioniert, ist ungefähr so, als wenn Sie sagen:

"Flugzeuge können nicht fliegen!"

Dirk-Michael Lambert

 

1.  Was ist eine Landing-Page!

Alle Unternehmen, die erfolgreich im Internet Neukunden gewinnen und Umsatz machen, nutzen ein oder mehrere effektive Landingpages.

Bisher benutzen nur 1% aller Webseiten-Betreiber eine Landingpage. Das heißt 99% benutzen keine. Richtig Geld verdienen mit dem Internet machen die 1%.

Eine gut gestaltete Landingpage ist ein erfolgskritischer, unersetzlicher Mosaikstein Ihrer online-Kampagnien. Der Schlüssel ist, Ihre Web-Besucher auf Landingpages zu schicken, die spezifisch designed sind, um deren Probleme zu lösen.
 

 Ohne eine effektive Landing-Page verschenken Sie 
  99% Ihres Umsatzes im Internet! 


Statistisch gesehen produzieren Homepages 1% aller online-Umsätze, während Landingpages für die restlichen 99% aller online-Umsätze stehen.

Wenn Sie ernsthaft Neukunden, Aufträge und Umsatz mit Ihrer Webseite produzieren wollen, dann brauchen Sie eine Email-Liste, in die sich Ihre Besucher eintragen können.

Dies ist einfach eine Liste von Email-Adressen von Personen, die Ihnen die Erlaubnis gegeben haben, von Zeit zu Zeit Informationen zuzusenden und so eine Beziehung aufzubauen von Vertrauen und Respekt.

Sie erreichen dies durch ein einfaches „Sign-Up“-Formular, das anbietet gratis wertvolle Informationen zuzusenden gegen die Email-Adresse. Dies kann ein pdf-Report sein, ein eBook, eine Audio-Datei, ein Video usw…, etwas was von substantiellem Wert für Ihre Besucher ist und ihnen hilft, deren Ziele leichter und schneller zu erreichen bzw. deren Probleme zu lösen.

2.  WARUM DIE MEISTEN INTERNET-STRATEGIEN ZUM SCHEITERN VERURTEILT SIND!

 

Gemäß aktuellen Statistiken betreiben 73 % aller Unternehmen ihre eigene Web-Präsenz. Davon sind viele im Wesentlichen nicht mehr als das Firmenprospekt ins Internet gestellt und entsprechend lausig sind die Ergebnisse.

Das funktioniert nur in den wenigsten Fällen wirklich gut. Und so dümpeln die meisten Internet-Geschäfte mehr Schlecht als Recht vor sich hin.

Bei diesem meist erfolglosen, klassischen Ansatz, den wohl 90-95% aller Web-Seiten verfolgen, liegt der Fokus auf dem Verkaufen des eigenen Produktes, oder der eigenen Dienstleistung.

Dazu wird meist eine Adwords-Kampagne geschaltet, also eine bezahlte Werbeanzeige auf bestimmte Suchworte in den Such-maschinen gesetzt, um Traffic zu generieren.

Dabei liegt die Konvertierungsrate, also das Verhältnis von Besuchern zu Reagierern, über alle Branchen bei ca. 0,1-0,5 %. D.h. Sie brauchen 200 - 1.000 Besucher für ein Geschäft.

Gehen wir von 400 Besuchern aus, und liegt der Clickpreis bei € 0,20, zahlen Sie für 400 Besucher, also ein Geschäft, immerhin € 80,-.

Kostet Ihr Produkt den Kunden € 250,- und Sie verdienen 20 % Marge, also absolut € 50,-, ist Ihr Misserfolg vorprogrammiert.
Sie bräuchten 40 % Marge, um in die Gewinnzone zu gelangen.

 

Ein Besucher muss 5 - 10 mal Ihre Webseite besuchen, bevor er kauft oder reagiert!


Fazit, wir brauchen also einen völlig anderen Ansatz,
um online Erfolg zu haben.

 


 

3. Schicke niemals Neukunden auf Deine Homepage!

 

Niemals, niemals, niemals!

Warum?

Weil Hompages typischerweise eine große Anzahl an verschiedensten Optionen anbieten, um zu klicken. Somit hat Ihr Interessent eine Anzahl an Möglichkeiten, die er wählen kann. Es ist, als wenn er in einem Raum 20 Türen hat, um den Raum zu verlassen.

Menschen lassen sich leicht ablenken und je mehr Optionen Ihre Webseite anbietet, umso größer ist die Gefahr, dass sich Ihr Besucher verrennt ohne die gewünschte Aktion durchzuführen.

Erkenntnis:    Ein verwirrtes Gehirn kauft nicht! 


Es kann sein, dass Ihr Besucher durchaus an Ihrem Angebot interessiert ist. Er klickt sich durch einige Ihrer Optionen auf Ihrer Webseite und denkt dann vielleicht sinngemäß: „Nicht uninteressant! Ich werde später zurück kommen, um mehr darüber zu erfahren!“
 

Leider findet das „später“ nie statt. Er hat Ihre Web-Adresse vergessen oder gar, dass es sie und Ihr Unternehmen überhaupt gibt.
 

 

4. Warum Sie eine Landing-Page brauchen!

 

Alle Studien zeigen, Web-Seiten-Besucher brauchen 5-10 Besuche, bevor Sie auf der Seite aktiv werden, d.h. etwas kaufen oder sich per Klick in Ihren Newsletter eintragen o.ä.

Sie selbst wissen es doch auch selbst.

Wie oft kaufen Sie SOFORT? Bereits beim Erstbesuch einer Webseite?

Statistiken haben gezeigt, das Verkäufe ab dem 5. bis 12. Kontakt gemacht werden.

Hier sind die Daten einer Web-Seiten-Analyse:

> 2 % der Verkäufe werden beim 1.Kontakt erzielt,

> 3 % der Verkäufe werden beim 2.Kontakt erzielt,

> 5 % der Verkäufe werden beim 3.Kontakt erzielt,

> 10 % der Verkäufe werden beim 4.Kontakt erzielt,

> 80 % der Verkäufe werden beim 5. bis 12. Kontakt erzielt!

 

Wenn Sie nicht die E-Mail-Adresse Ihrer Besucher systematisch erfassen, können Sie nicht kontrolliert 5-12 Kontakte mit jedem Besucher erzeugen, statt dessen hängen Sie vom Zufall ab.

Dazu dient eine geplante und systematische Follow Up-Strategie. Mittels eines intelligenten Autoresponder definieren Sie eine Abfolge von E-Mails, die in einer vorher festgelegten Sequenz den Besucher erreichen und ihn Stück für Stück zu etwas mehr Vertrauen, etwas mehr Kaufbereitschaft stimulieren, bis er die 100 % Reaktions-Schwelle überschreitet und aktiv wird, entweder indem er etwas kauft, oder sich in Ihrem Newsletter einträgt.
 

E-Mail Marketing ist Umsatz auf Knopfdruck! Das ist der beste Weg, um sich Ihren zukünftigen Kunden vorzustellen und mit ihnen in Kontakt zu bleiben. - Gehen Sie diesen Weg und Sie werden Erfolg haben!

 

5. Der Erfolg Ihrer online-Strategie steckt in Ihrer Liste!

 

Erfolgreiches Marketing unterliegt einfachen mathematischen Regeln.

Mehr Optins in Ihrer Liste + systematisches Email Follow-up
=
mehr Verkäufe
=
mehr Gewinn in Ihrer Bilanz
=
mehr Geld auf der Bank

Wenn Sie ein Vermögen machen wollen mit Ihrem Unternehmen, dann beginnen Sie eine massive Liste von loyalen Interessenten und Kunden aufzubauen, damit sie diese systematisch durchsieben können nach den Goldklumpen der aktuellen Kaufinteressierten.
 

Zum Aufbau Ihrer Liste brauchen Sie eine Landing-Page!


Das primäre Ziel Ihrer Landing-page ist es, die Kontaktdaten Ihrer Besucher zu erhalten.

 

 

6. Sie haben maximal 3 Sekunden um Ihre Websurfer zu fesseln!


Das bedeutet, sagen Sie Ihren Besuchern schnell, laut und klar, welches Ergebnis sie auf Ihrer Seite erreichen können.

Geben Sie Ihrem Besucher einen unwiderstehlichen Grund, warum er sich entscheiden soll, eine Beziehung mit Ihnen zu beginnen.

Dazu haben Sie maximal 3 Sekunden Zeit.

1-2-3! Bingo.

Entweder Sie haben es in dieser Zeitspanne geschafft, dass das kleine Männchen im Bauch Ihres Besuchers sagt: „Das muss ich wissen, davon will ich mehr, koste es was es wolle!“, oder Sie haben ihn verloren, er klickt zurück zur Suchmaschine oder geht zurück woher er gekommen ist und Sie haben keine zweite Möglichkeit, ihn in einem tieferen Dialog von dem Nutzen Ihres Angebotes für seine Lebensqualität zu überzeugen.

Erkenntnis:  

Wenn Sie es nicht schaffen, das Interesse Ihres Besuchers
 in 3 Sekunden zu fesseln, haben Sie ihn wahrscheinlich
 für immer verloren!

 

„Was, wenn es einen Weg gäbe, wenn Sie 15 Prozent, 25 Prozent, - ja sogar 50 Prozent oder mehr - Ihrer Webseiten-Besucher in Kunden wandeln könnten?
Wie viel mehr Umsatz würde das für Sie bedeuten?“

 

Wenn Sie lernen wollen, fesselnde Landing-Pages für Ihr Unternehmen zu entwickeln, dann besorgen Sie sich meinen Spezial-Report: "Wie Sie Landing-Pages erschaffen, die verkaufen wie verrückt!“

Sie können diesen Report in 5 Minuten herunter laden und sofort beginnen, mehr Erfolg mit Ihrer Webseite zu produzieren:

 

 

Spezial-Report: Landing-Pages – Wie Sie Landing-Pages erschaffen, die verkaufen wie verrückt!


 

 

Also brauchen Sie eine Landing-Page genannte Seite, die kein anderes Ziel verfolgt, als die E-Mail-Adresse, Name und ggf. Kontaktdaten von jedem Besucher zu erlangen.

Das erreichen Sie am Besten, wenn Sie dem Besucher etwas für ihn wertvolles, kostenlos oder sehr günstig anbieten z.B.:
 

7. Sie brauchen ein attraktives Optin-Geschenk!


Damit der Besucher Ihrer Landingpage motiviert ist, seine Email-Adresse zu hinterlassen, müssen Sie ihm etwas Wertvolles dafür anbieten. Das kann z.B. sein:

> ein gratis eBook/ Report,

> ein 7-tägiges Online-Seminar,

> einen Newsletter,

> kostenlosen Zugang zu Ihrem Online-Archive,

> kostenloser Bildband, Wochentipps,

> Zugang zu einem Telefon-Seminar,

> etc...

 

Sie kennen sicherlich den Satz:

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!


Das gilt auch für die Präsentation Ihres Optin-Geschenkes. Zur Präsentation gehört unter anderem auch eine grafische Darstellung.

Wenn Sie eine attraktive 3D-Darstellung Ihres PDF-Reports auf Ihrer Webseite einfügen, wird dies die Zahl an Besuchern, die sich in Ihre Liste eintragen, merklich steigern.

 

 

8. Machen Sie Informationsbasiertes Marketing!


Am Besten ist ein Optin-Geschenk, mit dem Sie beweisen, dass Sie in Ihrer Nische ein Experte sind.

Das tun Sie am Besten mit einem Mini-Report voll gespickt mit wertvollen Tipps aus der Praxis, die Ihren Besuchern sofort helfen bei deren Zielen und Problemen.

Diese Information verpacken Sie dann als Insider-Report, Kunden-Einkaufs-Berater o.ä., das dem Besucher signalisiert: „Wenn Du diese Information nicht liest, verlierst Du Geld!“

Dazu nutzen Sie am Besten mit Headlines nach folgendem Muster:

> 7 Fehler, wenn Sie einen Teppich-Reinigungs-Service auswählen.

> 5 kostspielige Missverständnisse über Teppich-Reinigung

> Die 5 miesesten Tricks der Bauherren und wie Sie sich ab sofort dagegen wehren!

> 7 Fragen, die Sie Teppich-Reinigungs-Unternehmen fragen sollten, bevor Sie sie in Ihr Haus einladen.

> 7 Insider-Tipps wie Sie sofort …

> Usw…
 

9. Sieben Tipps für noch mehr Erfolg mit Ihrer Landing-Page!


Eine konvertierungsstarke Landing-Page zu gestalten, ist eine Kunst. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, sofort mehr Besucher in zahlende Kunden zu konvertieren.

 

 

 

Ein starkes Optin-Geschenk – Der Hebel dafür, dass sich möglichst viele Besucher Ihrer Landing-Page in Ihre Liste eintragen, also für die Konvertierungs-Quote, ist Ihr Optin-Geschenk. Es muss so gut sein, dass sie es auch verkaufen könnten.

 

Eine starke Headline – die das primäre Bedürfnis Ihrer Zielgruppe anspricht und deren Suchworte benutzt.

 

Eine Liste von attraktiven Vorteilen für den Besucher - damit steigern Sie Kaufwunsch, das Gefühl des "Haben-Wollen' s" und drängen Hindernisse in den Hintergrund.

 

Sofortige Gratifikation - Wieeren

 

Versicherung der Privatsphäre - durch die Publizierung einer geeignete Spam-Politik und die Zusicherung, dass die Daten niemals weitergegeben werden und er sich jederzeit austragen kann.

 

Sign-Up-Formular - mit Abfrage des Namens und der Email-Adresse. Heben Sie diesen Bereich Ihrer Landing-Page optisch heraus, so dass das Auge des Betrachters automatisch dorthin gezogen wird.

 

Wie arten - Wie rchieren

 

 

 

 

 

 

 

>>> STOP! <<<

OK, Papier und Stift raus,
hier kommen Ihre Hausaufgaben:


Ist Ihre Headline wirkungsvoll genug, um sofort die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher zu packen?

Haben Sie die wichtigsten Suchworte in Ihre Headline eingebaut?

Bietet Ihre Headline einen spezifischen Nutzen, der für Ihre Besucher wichtig ist?

Zielt Ihre Headline auf Information, statt werberisch zu wirken?

Können Sie eine der psychologischen Überzeu-gungstechniken einsetzen?


Was ist das wahre Geheimnis, um
noch erfolgreicher
zu sein?


Handle wie ein Sieger!

 

 


So, dass war' s für Heute.

Beim nächsten Mal schauen wir uns an...

 

 

 

  Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie mir eine Email an:
         dml@lambert-akademie.de.

 

Bis dahin,
haben Sie viel Erfolg und vor allem Spaß bei der Umsetzung

Dirk-Michael Lambert

Internet-Marketing-

 

 


 

 

Lust auf noch mehr Umsatz & Erfolg mit Ihrem Business durch professionelles Internet-Marketing?

Sie besitzen eine Webseite, oder wollen Ihren Umsatz steigern, aber können sich immer noch nicht entscheiden, ob dieses Seminar das Richtige für Sie ist?

 

 

Noch unentschlossen?

 

 

Sie besitzen eine Webseite oder wollen Ihren Umsatz steigern, aber können sich immer noch nicht entscheiden, ob dieses Seminar das richtige für Sie ist?

Fragen Sie sich -

 

1. Woher weiß ich, dass es funktioniert?

Lesen Sie, was andere Unternehmer und Selbständige sagen.

 

 

 

2. Wird es mir helfen, mehr Kunden zu gewinnen?

Sie haben 1 Jahr lang Zeit, alle Ideen aus dem Seminar anzuwenden. Wenn Sie die Strategien aus dem Seminar anwenden, und es hilft Ihnen nicht, Ihren Umsatz im Internet um mindestens 20% zu steigern, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

 

 

3. Habe Ich die Zeit dafür?

Für viele Selbständige und Unternehmer ist das Entscheidende nicht die Zeit für das Seminar, sondern die Frage: "Habe ich auch die Zeit das umzusetzen?"

Für viele ist es einfach wichtig zu wissen, was muss ich als Erstes tun, was als Zweites und Drittes, um Ergebnisse zu erhalten.

Wenn das auch für Sie gilt, dann buchen Sie Ihren Platz auf diesem speziellen Praxis-Seminar. Wir zeigen Ihnen dort exakt, was Sie als Erstes tun müssen um Ihren Erfolg im Internet zu steigern.

 

 

Denken Sie daran: Wenn Sie nicht begeistert sind von den Strategien und Ideen, schreiben Sie mir und Sie zahlen keinen Cent.

 


Diesen Artikel an Bekannte mailen »

Diesen Kurs abonnieren

Vorname:        Name:

   
  Email:
 

Sie suchen ernsthaft einen Weg, Kunden, Aufträge und Umsatz mit Ihrer Webseite zu produzieren?

Wenn Ja, dann investieren Sie jetzt 3 Tage:

Mehr Business durch
Internet-Marketing
für Selbständige & Unternehmer!

Dirk-Michael Lambert
LAMBERT-AKADEMIE
 

  Internet-Marketing Master

            

€ 2.470-, netto - Fr.-Sa.-So.

Boppard 13.-15. Februar 09
Boppard 27.-29. März 09

3 Tage, in denen Sie alles lernen, um mit Ihrer Webseite Neukunden und Umsatz zu produzieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte:

Online-Marketing | Marketing-Tipps | Marketing-Seminar

Copyright © 2008 • Lambert Akademie GmbH • Leipziger Str. 32 . DE-60487 Frankfurt/M
E-Mail: info@lambert-akademie.de • Telefon: 069 - 264 900 80 • Telefax: 069 - 264 900 89
Geschäftsführer: Dirk-Michael Lambert • Steuer-Nr.: DE-237916608 • Amtsgericht Frankfurt HRB 73291


Impressum | Unsere AGB's